Auf diesen Seiten erfahren Sie alles, was Sie, als Eltern, wissen wollen:

Im Eltern - ABC. können Sie sich alphabetisch nach bestimmten Stichwörtern orientieren. Sie finden hier Informationen zu Abläufen und Absprachen, die sich auf unsere Schule beziehen.
Zudem werden einige Bereiche der aktuellen Vorschriften des Schulministeriums kurz erläutert.
Machen Sie mit!
Nehmen Sie Einfluss auf unser Schulleben!
Möchten Sie Informationen über unsere pädagogische Arbeit, den Unterricht und besondere Konzepte an unserer Schule.
Informieren Sie sich bei „ Über uns“ im Schulprogramm!

Machen Sie sich stark für uns!
In der Schule sollten auch Sie, liebe Eltern, aktiv mitwirken.
Als Erziehungsberechtigte/r sind Sie Mitglied in der Klassenpflegschaft.
Dort treffen sich alle Eltern und die Klassenlehrer/innen einer Klasse, um Lerninhalte, Materialien, Ausflüge, besondere Regelungen und dergleichen abzusprechen.
Aus Ihrer Mitte werden ein Vorsitzender und ein Stellvertreter gewählt, die die Belange der Eltern in das nächst höhere Gremium, die Schulpflegschaft, geben.
In der Schulpflegschaft treffen sich alle Elternvertreter der unterschiedlichen Klassen unserer Schule (Vorsitzender und Stellvertreter) sowie die Schulleitung.
Es werden Ideen ausgetauscht, Anregungen gegeben und auch Kritik geäußert.
Schulfeste und besondere Veranstaltungen werden geplant und organisiert.
Die Mitglieder der Schulpflegschaft wählen aus Ihrer Mitte Vertreter für die Schulkonferenz, dem höchsten Organ unserer Schule.
In unserer Schulkonferenz kommen sechs gewählte Elternvertreter und sechs gewählte Lehrer/innen der Schule zusammen.
Und hier wird Schule gemacht!!!
Kostenrahmen für Klassenfahrten, Lehrwerke, die angeschafft werden, besondere Aktionen der Schule, Schulprogrammarbeit, …. .
Wer hier Mitglied ist, der weiß, was läuft und kann es beeinflussen!!!


Hier können Sie Beratung und Hilfe bekommen:
Schulsozialarbeit an der Schule am Friedrichsborn

Frau Grzyb (Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialarbeiterin)

Haus 2, Raum 6a

telefonische Terminvereinbarung: 02303 771869 oder 02303 68120