Die Offene Ganztagsgrundschule stellt sich vor

Die OGS “Schulpiraten” ist eine Einrichtung der AWO für derzeit über 100 Kinder der 1. bis 4. Klasse, die die Schule am Friedrichsborn besuchen.
Wir sind in der Zeit von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr für die Betreuung der Schulkinder verantwortlich. Außerdem gibt es bei uns eine Frühbetreuung von 07.00 – 08.00 Uhr und eine Spätbetreuung 16.00 – 17.00 Uhr.

Die Kinder kommen nach dem Unterricht zu uns.
Bis zum Mittagessen dürfen sie sich entspannen, spielen oder Hausaufgaben machen. 

Wir nehmen das Mittagessen gemeinsam zu uns.
Die Zeiten sind festgelegt:
12.30 Uhr: 1. und 2. Klassen
                                       13.15 Uhr: 3. und 4. Klassen

Nach der Mittagspause erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben in den Klassenräumen. Sie werden dabei von Lehrerinnen und Lehrern, Fachkräften und ehrenamtlichen Helfern betreut. Wer zusätzliche Hilfe benötigt, erhält Unterstützung beim Lesen, Schreiben und Rechnen.


Am Nachmittag bieten wir verschiedene Angebote an, die von unseren Kooperationspartnern durchgeführt werden.
(Wenn sich die Kinder für ein Angebot entschieden haben, sollen sie dieses auch für ein Quartal besuchen.)
Momentan haben wir folgende Angebote mit den angegebenen Kooperationspartnern):


Montag

Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
12.30 - 14.30 Uhr
Zwei Gruppen Motopädie

14.00-15.00 Uhr
Lesepaten
Rotary-Club



14.00-15.00 Uhr
Lesepaten
Rotary-Club
14.30-16.00 Uhr
Handball
1. Klasse
KSV
14.30-16.00 Uhr
Garten AG
14.30-16.00 Uhr
Handball
2. und 3. Klasse
KSV
14.30-16.00 Uhr
Kreativangebot
"Die Brücke"
ev. Gemeindezentrum
(Änderungen werden mit den Kindern besprochen)


Auch in bestimmten Ferienwochen und an beweglichen Ferientagen werden die Kinder bei uns betreut.





Zahlreiche Projekte und Aktionen beleben unser OGS- Angebot.
Unser Schwerpunkt
Wir nehmen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit an. Aus vielen starken Individualisten wachsen dann feste Gruppen, in denen wir großen Wert auf ein ausgewogenes Sozialverhalten und gegenseitige Akzeptanz legen.
 
Hilfe und Förderung bei den Hausaufgaben bei schwachen wie auch bei leistungsstarken Schülern
Hilfe bei Sprachschwierigkeiten, Konzentrationsschwächen, mathematischem Verständnis
Förderung von selbständigem Arbeiten und Motivation zur Eigeninitiative
Wir arbeiten dabei mit schulgleichem Material und stehen in regem Austausch mit den Lehrer/innen.

Die Hausaufgabenbetreuung entbindet Sie als Elternteil aber nicht von Ihrer schulischen Mitverantwortung!!

Unser Team besteht aus:

3 Gruppenleitungen

3 Hausaufgabenkräften

2 Küchenkräften

Sprachförderkraft

Frau Silena Feldkötter
Herrn Tom Hausmann
Frau Simone Vinsek
Martina Badzung
Susanne Lewandrowski
Frau Svenja van Schayck
Frau Julia Kehl
Frau Olga Maul
Frau Irina Janzen